Fotos Schweiz Geografie CH-EU Tourismus Regionen Immobilien Hotel / B+B... Restaurants Sport Ausflüge Videos Schweiz News Bildung General CH Info Suche / Search

Ferien Mittelland Schweiz

Ab dem Schweizer Mittelland lässt sich die Schweiz ideal bereisen. So sind Städtereisen aber auch Skiferien ab der Tourismus Region Solothurn sehr preiswert. Die besten Hotels Solothurns finden Sie auf dem Hotelportal Solothurn. Tourismus Mittelland bietet alle Infos zum Reisen in der Schweiz kompakt auf einer Webseite!
Tourismus Solothurn Kanton SO - Region Solothurn zentral Schweizreisen

KT SO gute ÖV + Autobahnen + Übernachten!

Skiferien ab Mittelland?- Ja ab Wasseramt

Sportzentrum Mittelland - ideal im Wasseramt!

Click für Infos Tourismus Jura

Das Mittelland bildet neben dem Jura und den Alpen eine der drei Grosslandschaften der Schweiz und macht etwa 30 % der schweizerischen Landesfläche aus. Es umfasst das teils flache, weitgehend jedoch hügelige Gebiet zwischen Jura und Alpen und liegt im Mittel auf einer Höhe von 400 bis 600 m ü. M.
Es ist die weitaus am dichtesten besiedelte Region der Schweiz und dadurch auch wirtschaftlich und verkehrstechnisch der bedeutendste Grossraum des Landes.

Karten Schweiz Mittelland

Grandtour Schweiz mit Wohnmobil Camper

Seriöse Wohnmobilvermietung Schweiz

Toppartner von Tourismus-Mittelland.ch Preis-Leistung stimmt! Schöne Camper!

Ferien Schweiz - ab Region Solothurn!

The Swiss Plateau or Central Plateau (plateau suisse in French, Schweizer Mittelland in German, altipiano svizzero in Italian) constitutes one of the three major landscapes in Switzerland alongside the Jura Mountains and the Swiss Alps. It covers about 30% of the Swiss surface. It comprises the regions between the Jura and the Alps, partly flat but mostly hilly, and lies at an average height between 400 and 700 metres AMSL. It is by far the most densely populated region of Switzerland, and the most important with respect to economy and transportation.
In the north and northwest, the Swiss Plateau is sharply delimited geographically and geologically by the Jura Mountains. In the south, there is no clear border with the Alps. Usually, the rising of the terrain to altitudes above 1500 metres AMSL (lime Alps, partly sub-alpine molasse), which is very abrupt in certain places, is taken as a criterion for delimination. Occasionally the regions of the higher Swiss Plateau, especially the hills of the canton of Fribourg, the Napf region, the Töss region and parts of the Appenzell region are considered to form the Swiss Alpine foreland in a narrow sense. However, if a division into the three main regions Jura Mountains, Swiss Plateau and Alps is considered, the Alpine foreland belongs clearly to the Swiss Plateau. In the southwest, the Swiss Plateau is confined by Lake Geneva, in the northeast, by Lake Constance and the Rhine.
Geologically, the Swiss Plateau is part of a larger basin that extends beyond the border of Switzerland. At its southwestern end, in France, the plateau, in the Genevois, ends at Chambéry where Jura and Alps meet. At the other side of the Lake Constance, the plateau continues in the German and Austrian Prealps.
Within Switzerland, the Swiss Plateau has a length of about 300 km, and its width increases from the west to the east: In the Geneva region, it is about 30 km, at Bern about 50 km and in eastern Switzerland about 70 km.
Many cantons of Switzerland include a part in the Swiss Plateau. Entirely situated within the Swiss Plateau are the cantons of Zurich, Thurgau and Geneva; mostly situated within the Swiss Plateau are the cantons of Lucerne, Aargau, Solothurn, Bern, Fribourg and Vaud; small portions of the Swiss Plateau are situated in the cantons of Neuchâtel, Zug, Schwyz, St. Gallen and Schaffhausen.
http://en.wikipedia.org/wiki/Swiss_Plateau





Seo Hintergrund Mittelland Schweiz

Winterferien in der Region Solothurn ? - Ja! Das schönste Sportzentrum der Schweiz ist in der bestdokumentierten Sportregion Schweiz!
Hier ist alles via Webseiten zugänglich und sie werden staunen über die günstigen Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten!
Die Region Solothurn Wasseramt verfügt mit dem Sportzenrum Zuchwil, dem nahen Jura und Emmenthal eine wundrebare Ausgangslage!
Sie erreichen alle guten Winter-Kurorte in 1-2 Stunden. Jeden Tag eine andere Skidestination kennen lernen oder bei Schlechtwetter im Fintnessraum/Hallenbad etc. trainieren oder im Wellnesspool relaxen! Das ist im Wasseramt möglich!

Sehenswürdigkeiten von Solothurn: malerische Altstadt mit ihren Zunfthäusern und Figurenbrunnen, Zeitglockenturm, erbaut teilweise in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts, das älteste Bauwerk, Bieltor mit dem Buristurm sowie das Baseltor mit der Riedholzschanze und dem Riedholzturm
Krummturmschanze, Rathaus, von einem Kernteil vom 13. Jahrhundert ausgebaut bis ins 19. Jahrhundert, Museum Altes Zeughaus (erbaut 1609–1614) mit der grössten Harnischsammlung Europas, St. Ursenkathedrale, ein 1773 vollendeter barock-klassizistischer Bau.
Barocke Jesuitenkirche (erbaut 1680–1689), Spätmittelalterliche Franziskanerkirche (erbaut 1426 bis 1436)
mittelalterlichen Festungsmauer an der Nordseite des Riedholzplatze, Vorstadt Alte Spital und Krummturm, wo auch die romandie fährt.
Hier finden Sie das grösste freie Fotoprojekt des Kanton Solothurn!